Tja, jetzt bin ich hier nun, alleine mit meiner eigenen Instanz...

Grundsätzlich finde ich ein verteiltes soziales Netzwerk eine echt coole Idee. Ich befürchte nur, dass sich das Konzept für die meisten Nutzer als zu kompliziert erweisen wird... Viele verstehen es ja bei E-Mail schon nicht. Bei Jabber/XMPP hatte es sich niemals richtig durchgesetzt.

Und dann braucht es noch vernünftige Clients - da ist vieles noch in den Kinderschuhen. Bin mal gespannt, wie sich das ganze so entwickelt.

Follow

Notiz an mich: XMPP-Server dann in Kürze abschalten...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!